Einen unserer Hunde unterstützen - HundePate werden

Liebe HaMster und HaMster-Freunde, liebe HundePaten

Hier möchten wir euch unsere Hunde vorstellen, die entweder noch auf Mallorca oder in Deutschland auf einer Pflegestelle sind und die besondere Unterstützung benötigen.

Dabei sind die Gründe vielfältig! Manch einer benötigt spezielles Futter, regelmäßige Medikamente, hat ein Handycap oder ist aufgrund seiner angeschlagenen Psyche oder des Alters einfach nicht zeitnah oder gar nicht mehr vermittelbar. 
Als Tierpate könnt ihr einem Tier das geben, was es am nötigsten braucht - von der Impfung, dem Futter, der Pflege und dem Zubehör bis hin zur tierärztlichen Versorgung.  Mit der Übernahme einer symbolischen Patenschaft helft ihr dem Hund, auch wenn ihr ihn nicht direkt aufnehmen könnt. Ihr zahlt einen monatlichen Beitrag – so lange, wie ihr möchtet oder bis das Tier vermittelt ist. Das Geld aus den symbolischen Patenschaften wird für Futter, Unterhalt und medizinische Betreuung der Tiere vor Ort verwendet.

Eine Patenschaft ist ab 20 Euro im Monat möglich. Damit verdeutlicht ihr besonders eure Verbundenheit zu eurem Patentier. Da dieser Betrag natürlich die monatliche Versorgung eines Hundes nicht vollständig abdeckt, können auch mehrere Paten einen Hund gleichzeitig unterstützen. Sobald wir einen Betrag von 100 Euro zusammen haben, ist die Patenschaft für diesen Hund komplett übernommen.

Im Falle einer Vermittlung eures Patenhundes überträgt sich die Patenschaft automatisch auf unsere anderen Hundenotfälle, es sei denn, ihr möchtet eure Patenschaft explizit einem anderen Tier widmen. Dann bitten wir euch, uns kurz darüber per E-Mail zu informieren.

Für euren Einsatz erhaltet ihr am Jahresende eine Spendenquittung von uns, so könnt ihr eure Tier-Patenschaft steuerlich geltend machen.
Außerdem bekommt ihr eine Patenschaftsurkunde mit dem Bild eures Patentieres!

Diese Hunde freuen sich bereits über PATEN