Aktuelles List

Hallo, ich bin BERNADI und bin NEU hier >
< Pastorin MAYA hat ein UPDATE

Hallo, ich bin der TRASTO und bin NEU hier


 

Die Geschichte von TRASTO gehört wieder zu den besonders traurigen, zu den Geschichten, die uns so sehr berühren.
TRASTO hatte bisher ein wirklich tolles Hundeleben. Er lebte bei einem älteren Mann super schön auf einer kleinen Finca in einem Wohngebiet. Er bekam dessen ganze Liebe und Aufmerksamkeit, gleichzeitig gab TRASTO seinem Herrchen Lebenshilfe und Lebensqualität. Es herrschte also eine regelrechte Symbiose zwischen den Beiden, die Beiden waren ein eingeschworenes Team.
Im Laufe der Zeit wurde der Mann zunehmend krank und immer wackeliger auf den Beinen. Dazu kam eine fortschreitende Demenz, sodass er sich nicht mehr so gut um TRASTO kümmern konnte. TRASTO fing an, sich selbständig zu machen, kam aber immer brav nach ca. 2 Stunden wieder zurück. Dennoch war die Angst auf Seiten des Herrchens und auch dessen Tochter riesengroß, dass TRASTO etwas passieren könnte. Beide wollten eine Lösung im Sinne des Hundes. Da die Tochter selbst den Hund nicht aufnehmen konnte, baten sie uns um Hilfe, ein tolles FürImmerZuhause für ihn zu finden - eine absolut selbstlose und traurige Entscheidung, die nur zum Wohl des Hundes getroffen wurde. Unter Tränen verabschiedete sich TRASTOs Herrchen von seinem Hund, wohlwissend, dass er ihn jetzt freigibt für eine bessere Zukunft, weil er ihm nicht mehr gerecht werden kann.

Nun ist TRASTO also in unserer Obhut und muß sich erst einmal eingewöhnen. Er leidet natürlich sehr und trauert, aber wir sind sicher, dass er mit den richtigen Menschen an seiner Seite gerne einen neuen Start beginnen möchte. Und mit seinen 6 Jahren ist er doch im richtigen Hundealter.
TRASTO ist ein total anhänglicher und verschmuster Hund, der die Nähe des Menschen liebt und braucht, um glücklich zu sein. Er ist so dankbar und fröhlich, wenn jemand in seiner Nähe ist und trauert umso mehr, wenn dieser sich wieder entfernt. TRASTO ist ein aktiver, herzensguter Hund. Er ist mit seinen 6 Jahren noch super verspielt und freut sich über Aufgaben, denn er möchte einfach noch wahnsinnig viel erleben und auch lernen.
Mit anderen Hunden ist er sozial, sodass ein bereits vorhandener Hund kein Problem wäre. Auch mit Kindern können wir uns unseren TRASTO gut vorstellen. Er ist einfach toll, sehr verschmust und liebt den Menschen über alles.
An der Leine läuft der kleine Kerl noch nicht ganz so gut, aber mit ein bisschen üben und allgemeiner Erziehung wird das alles schon werden.
TRASTO ist ein toller Hund, der in seinem Leben viel Liebe erfahren durfte, der seinem Herrchen so nah war und sich so ein Familienleben einfach sehnlich wünscht.

Wir hoffen und wünschen uns sehr, dass der kleine Kerl es noch vor dem Winter schafft, ein Zuhause zu finden. Er hat sein Leben lang im Haus gelebt, und genau das wünschen wir uns so sehr für unseren TRASTO.
Alle weiteren Details und fotos findet ihr in seinem Tagebuch hier