Aktuelles List

Zwerg RICON - HURRA, ich bin ein Glückspelz >
< CUCI ist zum Notfell geworden und sucht sehnlichst ein neues Zuhause

Pflegestelle oder Endstelle für unsere ELIANE auf Mallorca gesucht


Liebe HaMster und HaMsterfreunde

diesmal suchen wir ein tolles Plätzchen auf Mallorca:


ELIANE wurde im April zusammen mit ihrer Tochter ELVA bei uns abgegeben. Tierfreunde hatten sie einem Jäger abgeschwatzt, der die Hunde eng eingepfercht in einem kleinen Verschlag hielt.

Während Töchterchen Elva sich prächtig entwickelt und mittlerweile zu einem fröhlichem Setter geworden ist, macht uns Mama ELIANE große Sorgen. 

Nach einem starken LM Schub im Mai und Blutwerten, die schlechter nicht sein konnten, kämpfte sie in der Klinik ums Überleben.  Die niederschmetternde Diagnose: Eine ganz üble Leishmaniose , die bis ins Rückenmark durchgedrungen war und so schnell wie möglich bekämpft werden mußte. 

Jana nahm sie entschlossen mit auf die Finca, um sie dort 24 Stunden unter Kontrolle zu haben und ihr neben der nötigen medizinischen Versorgung auch ein stabiles psychisches Korsett zu geben: Geborgenheit, Lebensmut, Kraft  und Liebe. 

Tage des Bangens, Hoffens, Betens vergingen. Tage, an denen ELIANE nichts fraß. Tage, an denen sie einfach nur schwach war. 

Aber Janas Plan scheint aufzugehen. ELIANE ist eine kleine Kämpferin. Sie erholt sich langsam aber sicher. Ihr Lebenswille ist unübersehbar wie auch ihre Dankbarkeit. Sie klebt förmlich an Janas Füßen, das gibt ihr Sicherheit.

Aber noch ist ELIANE nicht über den Berg. Wir wollen ganz vorsichtig mit unseren Aussagen umgehen, denn schnell könnte es auch wieder kippen.

Wir möchten ELIANE nicht ausreisen lassen, sondern wünschen uns für sie eine Pflegestelle oder besser noch eine Endstelle auf Mallorca.

Wer auf der Insel hat ein RUHIGES Plätzchen für die liebenswerte und katzenfreundliche ELIANA.

Details ansehen