Aktuelles List

Wir trauern um die kleine PIA >
< Wir trauern um TRIS

Ich bin NEU hier: Podenco-Welpe LUA


LUA - unser zartes Ibicenca-Engelchen, das wirklich großes Glück hatte. Sie war die Kleinste eines Podenco-Ibicenco-Wurfs, die im Februar bei einem Jäger zur Welt kamen und ist leider die einzige, die den Parvovirus überlebt hat. Parvovirose ist eine hoch ansteckende Viruserkrankung, die vor allem junge, ungeimpfte Welpen befällt und leider meist tödlich verläuft. Unsere kleine LUA hat die Erkrankung aber zum Glück überstanden und wir sind froh, dass der Jäger sie nicht irgendwo "entsorgt", sondern zu uns gebracht hat, damit wir für sie ein liebevolles Zuhause finden. LUA ist jetzt wieder gesund, geimpft und wurde inzwischen auch negativ getestet.

LUA ist ein richtig aufgewecktes, lustiges, selbstbewusstes Mädel, das aufmerksam, verspielt und frech das Leben entdeckt. Sie liebt es, an uns Menschen herumzuknabbern und ihre kleinen, spitzen Zähnchen an uns zu testen. LUA kann durchaus auch lautstark mit ihrer Umwelt kommunizieren, aber hören kann sie leider nichts. Denn LUA ist taub. Daher haben unsere Fincabetreuer Jana und Dominic beschlossen, LUA mit ihnen im Haus aufwachsen zu lassen. So kann sie möglichst gut betreut und intensiv auf Menschen geprägt werden. Sie versuchen, LUA körpersprachlich zu erziehen und auf ihr gehörloses Leben so gut es geht vorzubereiten. LUA wächst bei Jana und Dominic zusammen Katzen, Hühnern und Hündin Cheetah auf, die ihr liebevoll die Welt zeigt. 

Viele weitere schöne Fotos gibts in ihrem Tagebuch. 

Kontakt: info@hunde-aus-mallorca.de