Aktuelles List

Wer ist unser PEDRO? >
< Die kleine DORRY - HURRA, ich bin ein Glückspelz

Neuigkeiten von Rauhhaar GRISU


Seine Pflegemama schreibt:

Grisu ist eine Woche auf seinem Pflegeplätzchen und hat sich schon 3 Stunden nach der Ankunft so verhalten, als wäre er nie woanders gewesen, so groß war die Freude, als ich vom Gassigang mit den anderen Zweien zurück kam. Er liebt Menschen, egal ob groß klein, jung oder alt, männlich oder weiblich Hauptsache Mensch!  
Inzwischen liefert er sich mit Missy wahre Wettstreits, wer am meisten wedelt und als erstes Streicheleinheiten bekommt. Dabei wird schonmal etwas gerempelt, wobei der Lulatsch kaum Chancen hat gegen die kleine dicke Kastanie Missy 
Er ist ein wahrer Schatz, bleibt gut allein Zuhause, liebt Autofahren...warum soll man die angenehme fahrende Hundehütte denn verlassen....da hilft nur Fleischwurst um ihn zu überzeugen   
Grisu geht gut an der Leine, vielleicht noch etwas zurückhaltend aber das wird.
Anderen Hunden begegnet er mit freundlicher Zurückhaltung, sehr angenehm!
Jagdtrieb hat er ordentlichen, steckt aber bei der Sichtung von Wild mehr Energie in einen anständigen Gesang, als stark an der Leine zu ziehen. Man muss nur bei leckeren Dingen ein wenig auf ihn aufpassen, er steckt seinen Lappen überall hinein, Kaffeebecher, egal ob voll oder leer, Weingläser, sagt auch nicht nein zu Blumenerde und wedelt dabei immer sehr freundlich, wobei man zerbrechliche Sachen vor diesem Schlegel in Sicherheit bringen sollte, Unser Bananenpflänzchen hat jetzt mindestens so eine schicke Fransenfrisur wie Grisu selber 

Schaut doch mal in sein Tagebuch, es gibt viele wunderbare Fotos und auch videos von dem wunderhübschen Kerl