Impressum

Hunde aus Mallorca e.V. ist eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz!

Herausgeber und verantwortlich i.S.d. §6 Abs. 2 MDStV :

Hunde aus Mallorca e.V.
Gudrunstr. 7
50996 Köln

Vertretungsberechtigte Vorstandsmitglieder:

Sabine Firnhaber, 1. Vorsitzende
Nicole Schranner, Schatzmeister

Kontakt:
Sabine Firnhaber: +49 177 678 86 25
E-Mail: info@hunde-aus-mallorca.de

Verantwortlich für den Inhalt
nach § 55 Abs. 2 RStV:

Sabine Firnhaber
Forststraße 16
19079 Banzkow OT Jamel

Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister von Köln
Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR16892

Steuernummer: 219/5883/2605

Gemeinnützigkeit anerkannt vom Finanzamt Köln-Süd

Aufsichtsbehörde: Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln

Hunde aus Mallorca e.V. ist eine geprüfte Organisation mit
Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz

Kontoverbindung:
Konto 10 06 40 65 89
BLZ 300 501 10 (Stadtsparkasse Düsseldorf)   
IBAN: DE 73 30050110  1006406589 
SWIFT (BIC): DUSSDEDD



Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.

Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis (Kontakt: info@hunde-aus-mallorca.de). Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. 


Nutzungsbedingungen

Die nachstehenden Nutzungsbedingungen gelten zwischen dem Tierschutzverein Hunde aus Mallorca e.V. und den neuen Hundebesitzern (hier Adoptant genannt), die uns Fotos und/oder Texte (Neues aus dem Leben mit dem adoptierten Hund) überlassen, die wir auf der Webseite veröffentlichen dürfen. In der Regel erfolgt dies unter „Aktuelles“, in den öffentlichen „Glückspelz“-Threads des Forums sowie auf unserer Facebook-Seite.

1. Rechteeinräumung durch den neuen Hundebesitzer

Der Adoptant versichert mit dem Übersenden und Bereitstellen eines Fotos oder Textes, dass er das Urheberrecht an dem Foto bzw. Text besitzt, welches ihn berechtigt, das urheberrechtlich geschützte Material zur nachfolgend eingeräumten Nutzung auf den Webseiten von hunde-aus-mallorca.de, Vermittlungsportalen, an Druckerzeugnissen des Vereins sowie Facebook und weiteren Social Media-Netzwerken hochzuladen. 

Mit der Akzeptanz dieser Nutzungsbedingungen räumt der Adoptant Hunde aus Mallorca e.V. das nicht-exklusive und zeitlich sowie räumlich unbegrenzte Nutzungsrecht an dem Bild- bzw. Textmaterial ein. Der Adoptant ist insbesondere damit einverstanden, dass Hunde aus Mallorca e.V. das hochgeladene Bild- bzw. Textmaterial seinen Besuchern und Facebook-Fans zur Ansicht darstellt. Die Einräumung des Nutzungsrechtes durch den Adoptanten gegenüber Hunde aus Mallorca e.V. erfolgt unentgeltlich. 

Für den Fall von Rechtsverletzungen oder einer Inanspruchnahme von Hunde aus Mallorca e.V. auf Grund von Urheberechtsverletzungen, Schutzrechtsverletzungen, Verletzungen des allgemeinen Persönlichkeitsrechtes oder sonstigen Rechtsverletzungen stellt der Adoptant Hunde aus Mallorca e.V. von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei. 

2. Nutzungsbedingungen 

Das Nutzungsrecht umfasst eine Nutzung im Internet, das Recht auf Bearbeitung und Umgestaltung sowie eine Vervielfältigung in Printmedien. Ausgeschlossen ist eine Nutzung in Bilddatenbanken, Bildkatalogen und die Bereitstellung von Bildern zum Download oder zum Verkauf. Die Einräumung des Nutzungsrechtes erfolgt unentgeltlich. 

Ein Download der Bilder ist verboten und darf wenn, nur nach Genehmigung durchgeführt werden. Ausnahme sind lediglich Bilder, die für den Tierschutz benutzt werden. Dies muss dann aber ausdrücklich mit dem Copyrightvermerk "Copyright © Hunde aus Mallorca e.V." gekennzeichnet sein. Eine vorherige Genehmigung durch uns ist stets erforderlich. 

Sollte es durch eine nicht diesen Nutzungsbedingungen entsprechende Verwendung der Bilder zu Ansprüchen Dritter gegenüber Hunde aus Mallorca e.V. oder dem Adoptanten kommen, stellt der Downloader insofern sowohl Hunde aus Mallorca e.V. wie auch den Adoptanten von sämtlichen Ansprüchen frei, soweit er diese verschuldet hat. 


Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.   

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. 

Datenschutzerklärung zu Adoptions-Bewerbungen per Kontaktformular oder E-Mail

Die Erhebung und Verarbeitung der erhobenen Daten über den Fragebogen für Interessenten erfolgt auf Grundlage und unter Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) der Bundesrepublik Deutschland.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf Adoptions-Bewerbungen über das Kontaktformular für Interessenten sowie direkte Adoptions-Bewerbungen per E-Mail. Hunde aus Mallorca e.V. (im folgenden Verein genannt) wird die erhobenen Daten nur im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligungen oder aufgrund eines Erlaubnistatbestandes einer Rechtsvorschrift verarbeiten.

Datenerhebung und Nutzung

Während der Bewerbung erheben wir personenbezogene Daten, die per E-Mail gesendet und gespeichert werden. Diese dienen ausschließlich dem Zweck der ordnungsgemäßen Abwicklung von Adoptions-Auswahlverfahren für zu vermittelnde Hunde, auch in Partnerschaft mit anderen Tierschutzvereinen und Tierheimen, durch den Verein. Neben den obligatorischen Kontaktdaten sind das vor allem Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die es uns erlauben eine präzise Auswahl für die unterschiedlichsten Anforderungen unserer Tiere zu treffen, und zumeist auf freiwilliger Basis abgefragt werden. Mit dem Absenden der Bewerbung stimmen Sie der Speicherung der erhobenen Daten, sowie der Nutzung und Auswertung im Rahmen des jeweiligen Auswahlverfahrens zu. Haben Sie eine Einwilligung dazu gegen, darf der Verein die von Ihnen überlassenen Daten außerdem für Auswahlverfahren zukünftiger Anfragen nutzen.

Bewerbung per E-Mail

Erfolgt eine Bewerbung per E-Mail, kann der Verein die von Ihnen darin überlassenen Daten zur Abwicklung von Auswahlverfahren speichern. Die Einwilligungen zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen von Auswahlverfahren vom Verein kommt hierbei mit dem Zusenden der Bewerbung per E-Mail an den Verein zustande. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail gegenüber dem Verein widerrufen (siehe auch unter "Auskunftsrecht & Widerruf" weiter unten).

Weitergabe an Dritte

1) Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist Hunde aus Mallorca e.V. Der Verein wird die über das Bewerbungsformular oder per E-Mail überlassenen personenbezogenen Daten mit Ausnahmen von Punkt 2 und 3 nicht an Dritte weitergeben.
2) Der Verein darf erhobene personenbezogene Daten an Partner-Tierheime bzw. -Tierschützer und -Pfleger weitergeben, soweit dies für das Auswahlverfahren erforderlich ist. Zudem ist der Verein befugt, nach geltenden Bestimmungen Auskunft gegenüber Strafverfolgungsbehörden und Gerichten zu erteilen.
3) Der Verein ist außerdem dazu berechtigt, die Datenverarbeitung und Speicherung ganz oder teilweise durch Dritte durchführen zu lassen. Eine Weitergabe der Daten erfolgt in diesem Fall ausschließlich insoweit dies für die technische Abwicklung erforderlich ist und unter Beachtung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die Übermittlung der Daten ist in diesem Fall auf den Zweck der technischen Zusammenarbeit beschränkt.

Datensicherheit

Der Verein trifft angemessene Vorkehrungen, um personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen.

Auskunftsrecht & Widerruf

Ihnen steht jederzeit ein Auskunftsrecht gegenüber dem Verein über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu, sowie das Recht auf die Berichtigung falscher Daten, Sperrung und Löschung. Erteilte Einwilligungen zur Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail gegenüber dem Verein widerrufen.

Änderungen & abschließende Regelung

Für den Fall der Überarbeitung der Datenschutzerklärung wird der Verein die aktuell gültige Fassung an dieser Stelle veröffentlichen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung oder dessen Formulierung unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit anderer Regelungen.