++ SAVE THE DATE ++ 19. August 2017 ++

 

 In vier Monaten ist es endlich wieder soweit: 

Unser Sommerfest in Köln findet in diesem Jahr am
19. August 2017 von 11:00 bis 18:00 Uhr statt  :-)

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Euer Team von Hunde aus Mallorca e.V.

Unser Hund der Woche: SPOTTY - Power, Spaß und gute Laune!

Der hübsche Kerl wohnt derzeit noch auf seiner Pflegestelle Bahra in Sachsen, aber für ihn wird es Zeit, dass er in seinem Zuhause-für-Immer ankommen darf.

SPOTTY bindet sich sehr an seine Menschen, geht mit ihnen durch dick und dünn und ist einfach ein herzensguter Kerl. Mit seiner neugierigen Nase ist SPOTTY gerne immer dabei, aber er braucht auch eine konsequente Führung und vor allem Auslastung. Er hat ordentlich Power und möchte gerne seine Energie bei Spiel, Spaß und Bewegung loswerden dürfen. SPOTTY ist kein Hund für Couchpotatoes und auch kein Hund der sich mit ein paar kurzen Gassirunden zufrieden gibt. Er braucht (s)ein gewisses Maß an täglicher Aufmerksamkeit und Aktivität und ist somit der perfekte Hund für aktive Menschen, die z.B. gemeinsam mit ihrem Hund Sport treiben möchten.

Auf seiner Pflegestelle besucht er bereits eine Hundeschule und es wäre schön, wenn dies in seinem künftigen Zuhause fortgeführt werden könnte, denn er hat große Freude am Lernen.

Welche Rassen sich in SPOTTY vereinen, bleibt wohl sein Geheimnis. Er hat etwas von einem Jack Russel, sein Pflegefrauchen vermutet Beagle-Anteile und auch ein Bodeguero-Vorfahre scheint nicht ganz unwahrscheinlich. Letztendlich ist das ja aber auch total egal. SPOTTY ist optisch eine äußerst gelungene Mischung in handlichem Format und vor allem ist er ein durch und durch lieber und freundlicher Rüde.

Viele weitere Information, Fotos, Videos und "Histörchen" zu SPOTTY finden Sie in seinem Steckbrief im Bereich "Die Hunde" auf unserer Webseite sowie in seinem ausführlichen Pflegestellentagebuch in unserem Forum.

Neue Pflegestelle oder, das wäre natürlich noch besser, Endstelle gesucht!

Kontakt: elke@hunde-aus-mallorca.de

Unser Refugio in Ses Salines - Mallorca

Hunde aus Mallorca - Unsere Perrera in Ses Salines

Unser „Refugio" (Tierheim) liegt in Ses Salines, einem kleinen Ort im Süd-Osten der Insel.
Wir, das Team von Hunde aus Mallorca, kümmern uns um all die Hunde, die entweder von der Polizei aufgegriffen oder im günstigsten Fall von den Vorbesitzern abgegeben werden. So hat es sich inzwischen bei vielen Jägern herumgesprochen, dass wir ihre ausgedienten oder überzähligen Hunde aufnehmen und wir haben schon mehrfach gehört, wie froh diese darüber sind, ihre Hunde nun nicht mehr töten zu müssen...!

Sofern es unsere Kapazitäten zulassen, fahren wir auch in die staatlichen Perreras Natura Parc und Son Reus, um dort Hunde herauszuretten. In den staatlichen Perreras herrschen unvorstellbare Zustände, viele Hunde halten den Stress nicht aus und geben sich nach einiger Zeit auf.

Auf Mallorca geraten nicht nur Mischlinge, alte oder kranke Hunde auf das Abstellgleis - nein, wir stellen immer wieder mit Erstaunen fest, dass auch Rassehunde, sogar manchmal komplett mit Stammbaum, in den staatlichen Perreras landen. So haben wir neben den für Mallorca typischen Podenco Ibicencos, Pastor Mallorquins, Rateros und Bretonen oftmals auch English Setter, Golden und Labrador Retriever, Shar Peis, Shitzu, Deutsche Schäferhunde, Dackel, Malteser etc. in der Vermittlung.

Wir sind ein kleiner Verein, der durch die tatkräftige Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer im privaten Refugio/Tierheim Ses Salines den Hunden bis zur Vermittlung in neue Familien eine sichere Zuflucht bietet. Unser Tierheim erhält keine staatliche Unterstützung und kann sich aus den Vermittlungsgebühren allein nicht tragen, wir freuen uns deswegen über die Unterstützung unserer Arbeit durch Eure Spende!

Euer Team von Hunde aus Mallorca.